„Luz cera de todos – Licht nah bei Allen“ – Ad Documentary

Gestaltung, Kamera und Schnitt

Kunde: Siemens AG
Regie: Roland May
Produktion: Lavafilm

In den unzugänglichen Bergen der mexikanischen Provinz Queretaro gibt es noch viele kleine Dörfer, die nicht ans Stromnetz angeschlossen werden konnten. Dieser Film begleitet den Bauern Artemio und seine Familie, die im Rahmen des von Siemens unterstützen Projekts „Luz cera de todos – Licht für alle“ kleine Solaranlagen geschenkt bekommen.

Auszeichnungen:

Deauville Green Awards 2012 – Grand Prix for best audiovisual environmental company policy
New York Festival 2012 – Official Finalist
World Media Festival 2012 – Award Winner Silver

Mehr

Kurzfassung: